Hands-On Learning in LSP & PlaymobilPRO

Hands-On Learning in LSP & PlaymobilPRO

Erfahre, wie Hands-On Learning in LEGO Serious Play und PlaymobilPRO transformative Lernerfahrungen schafft, tiefgreifendes Verständnis fördert und kreative Moderationsfähigkeiten entwickelt.

In der Welt des Lernens hat sich eine universelle Wahrheit bewährt: Learning by Doing. Hands-On Learning, also das praktische Erleben und Anwenden von Wissen, spielt eine zentrale Rolle in Ausbildungen. Insbesondere in LEGO Serious Play (LSP) und PlaymobilPRO Workshops wird dieser Ansatz zur Geheimwaffe für eine effektive und tiefgreifende Lernerfahrung.

Die Macht des Tuns im Lernprozess

Das Konzept von Hands-On Learning betont die Bedeutung des aktiven Handelns, um Wissen zu erlangen und zu vertiefen. In LSP und PlaymobilPRO geht es nicht nur darum, theoretisches Wissen zu vermitteln, sondern auch darum, es physisch zu erleben und in die Praxis umzusetzen. Teilnehmer erschaffen Modelle und Szenarien, die abstrakte Konzepte sichtbar und greifbar machen.

Tiefgreifendes Verständnis und Kreativität

Hands-On Learning ermöglicht ein tiefgreifendes Verständnis, das über das rein Theoretische hinausgeht. Indem Teilnehmer aktiv ihre Gedanken und Ideen visualisieren, werden neuronale Verbindungen gestärkt und das Wissen bleibt besser im Gedächtnis haften. Die praktische Interaktion mit den Materialien fördert zudem kreatives Denken und innovative Lösungsansätze.

Die Rolle von LEGO Serious Play und PlaymobilPRO

In einer Ausbildung zum LSP oder PlaymobilPRO Facilitator steht Hands-On Learning im Mittelpunkt. Teilnehmer lernen nicht nur Konzepte, sondern erfahren sie direkt durch den Aufbau von Modellen und Szenarien. Dies ermöglicht es ihnen, abstrakte Ideen physisch darzustellen und gleichzeitig ihre kreativen Fähigkeiten zu entfalten.

Der Mehrwert einer praktischen Lernerfahrung

Eine LSP oder PlaymobilPRO Ausbildung, die auf Hands-On Learning setzt, bietet einen nachhaltigen Mehrwert. Die erlernten Konzepte bleiben nicht nur besser im Gedächtnis, sondern können auch direkt in der Praxis angewendet werden. Dies stärkt nicht nur das individuelle Wissen, sondern fördert auch die Entwicklung von Moderationsfähigkeiten und die Gestaltung effektiver Workshops.

Fazit: Hands-On Learning als Schlüssel zum Erfolg

Hands-On Learning ist der Schlüssel zu einer bereichernden und nachhaltigen Ausbildung in LEGO Serious Play und PlaymobilPRO. Durch das praktische Erleben von Konzepten wird Wissen nicht nur erworben, sondern tiefgreifend verstanden und angewendet. Dies führt zu einer effektiven Weiterbildung und Befähigung, innovative Lösungen zu gestalten und kreativ zu moderieren.

Du willst Hands-on LEGO Serious Play oder PlaymobilPRO lernen?
Dann sprich uns an. Wir zeigen Dir, wie es richtig geht
Kontakt
Zur Übersicht aller Beiträge