Jens Dröge im Interview mit dem Hasso Plattner Institut

Das eigene Geschäftsmodell in Zeiten von Corona digital verändern: Plötzlich ist alles anders — woraus sich neue Möglichkeiten und Chancen ergeben. Jens Dröge erzählt von seinem Weg.

Wie alle sind wir bei Serious Results — Mee­ting Excel­lence von Jens Drö­ge von der Coro­­na-Kri­­se über­rascht wor­den. Sind unse­re Work­shops in der Regel Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen, haben wir schnell reagiert und LEGO SERIOUS PLAY in die digi­ta­le Welt über­führt. Zusam­men mit Sean Blair von SERIOUSWORK waren wir damit auch Pio­nier.

Im Inter­view mit dem Has­so Platt­ner Insti­tut unter­hal­te ich mich im Rah­men der Ver­an­stal­tung “Das eige­ne Geschäfts­mo­dell in Zei­ten von Coro­na digi­tal ver­än­dern” dar­über, wie schnell wir uns an die neu­en Gege­ben­hei­ten ange­passt haben.

Hier können Sie den Beitrag ansehen

, , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü