Lego Serious Play online – Ist ein Gemeinsames Modell online möglich?

LEGO SERIOUS PLAY online – Lässt sich ein Gemeinsames Modell online bauen?

Um es kurz zu machen: JA. Sean Blair und ich haben das am 30.03.2020 in verschiedenen Workshops erfolgreich bewiesen.

Der Pro­zess läuft aller­dings etwas anders ab als in der ech­ten Welt und hat auch sei­ne Her­aus­for­de­run­gen, wie auch sei­ne Beschrän­kun­gen. Das Ergeb­nis aller­dings muss bei ent­spre­chend guter Vor­be­rei­tung und Mode­ra­ti­on dem „ech­ten“ Modell in nichts nach­ste­hen.

Puristen und Traditionalisten…

… bemän­geln, dass LEGO SERIOUS PLAY in der online-Welt das tak­ti­le Ele­ment feh­len wür­de und LEGO SERIOUS PLAY online daher nicht funk­tio­nie­re. Die­ses Hin­der­nis lässt sich durch ver­schie­de­ne Work­arounds und Online-Col­la­­bo­ra­­ti­on-Tools aller­dings redu­zie­ren und umge­hen. Hier­in steckt auch die Her­aus­for­de­rung: Es erfor­dert grund­le­gend gute Kennt­nis­se des Mode­ra­tors in den Tools und in Kennt­nis­sen der Mode­ra­ti­on von online-Mee­­tings sowie von LEGO SERIOUS PLAY

So gut wie in der echten Welt, wenn…

Aus der Erfah­rung unse­rer online-mode­­rier­­ten Gemein­sa­men Model­le kön­nen wir sagen, dass der Pro­zess eben­so gut abläuft, wie in der ech­ten Welt – sofern er gut vor­be­rei­tet ist, der Mode­ra­tor gut aus­ge­bil­detMode­ra­tor gut aus­ge­bil­det ist und die rich­ti­gen Mode­ra­ti­ons­tech­ni­ken anwen­det und das The­ma für alle von Rele­vanz ist. Dies war für uns ein essen­zi­el­ler Grund­pfei­ler, um das gemein­sa­me Bau­en struk­tu­riert durch­füh­ren zu kön­nen

LEGO SERIOUS PLAY online eine Ergänzung für virtuelle Teams

Wenn wir die Aus­sa­gen der Teil­neh­mer als Maß­stab neh­men, dann fühl­ten sie sich zu ihrem Modell eben­so ver­bun­den, wie in der ech­ten Welt. Und auch wenn auch der Pro­zess den Ver­tre­tern des klas­si­schen Ansatz wider­spricht, so sind wir der Mei­nung, dass er in Zukunft als Ergän­zung zum phy­si­schen Work­shop sei­ne Berech­ti­gung haben wird. So erwei­tert er die Metho­de um die Arbeit über Gren­zen und Zeit­zo­nen hin­weg und gibt nun auch vir­tu­el­len Teams die Mög­lich­keit, Ihre Pro­ble­me mit LEGO SERIOUS PLAY zu lösen.

Stimmen der Beteiligten

  • Buil­ding was as easy as in real Work­shops, Sharing is a bit dif­fe­rent
  • Supri­sin­gly, it’s been as easy as in real life
  • exci­ting and curious
  • first time that I expe­ri­en­ced such a LSP buil­ding pro­cess on sta­ge 2 on a vir­tu­al basis. It went sur­pri­sin­gly well.
  • I felt near­ly like I am in a real lsp-work­­shop. It felt like the other par­ti­ci­pants are pre­sent
, , , , , ,

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü