Anpacken statt nur “Schwätza” — LEGO® SERIOUS PLAY® Impulsabend

Stel­len Sie sich mal vor, Ihren nächs­ten Work­shop wer­den Sie mit Hil­fe der LEGO® SERIOUS PLAY® Metho­de mode­rie­ren, dabei äußerst effek­tiv sein und uner­war­te­te Ergeb­nis­se gene­rie­ren. Wie das denn gehen soll?

Am 12. Novem­ber 2015 habe ich ich im Rah­men eines Impuls­abends bei mei­nem Koope­ra­ti­ons­part­ner “ver­rück­te Impul­se” die LEGO SERIOUS PLAY Metho­de vor­ge­stellt. Dort habe ich Inter­es­sier­ten gezeigt, wie sich durch eine inno­va­ti­ve Metho­de zur Mode­ra­ti­on von Work­shops effi­zi­ent gestal­ten las­sen und neu­ar­ti­ge und krea­ti­ve Lösun­gen gefun­den werden.

Und das Bes­te, es macht auch noch Spaß gemein­sam anzu­pa­cken und nicht nur zu „Schwätza“.

12 Begeis­ter­te Zuhö­rer hat­ten die Gele­gen­heit, sel­ber Hand anzu­le­gen und LEGO SERIOUS PLAY aus­zu­pro­bie­ren und zu erle­ben. Bes­ser noch: zu begrei­fen. Sehr schnell wur­de die Grup­pe gepackt und arbei­te­te, obwohl sie sich nicht kann­te, effek­tiv und effi­zi­ent dar­an, sich den idea­len Kol­le­gen zu erbau­en. Geplant für eine Stun­de waren die Teil­neh­mer so “ergrif­fen” dass Sie auch über die ver­ein­bar­te Zeit noch wei­ter­bau­en woll­ten und dar­über das Buf­fet fast ver­ges­sen haben.

Die LEGO SERIOUS PLAY Metho­de ist ein mode­rier­ter Pro­zess, der die Vor­zü­ge des Spiels und des Model­lie­rens mit LEGO Stei­nen und den Belan­gen der Geschäfts­welt ver­bin­det. Lösun­gen für Pro­ble­me wer­den dadurch schnell und unkon­ven­tio­nell gemein­sam erar­bei­tet. Ein gemein­sa­mes Ver­ständ­nis auf ein bestimm­tes The­ma wird leicht her­ge­stellt. Anstatt Dis­kus­sio­nen gelingt es mit die­ser spie­le­ri­schen Metho­de, dass Teil­neh­mer ziel­ori­en­tiert mit­ein­an­der kom­mu­ni­zie­ren, wobei alle Teil­neh­mer gleich­be­rech­tigt sind. Kei­ner domi­niert und kei­ner wird dominiert.

Am Ende war der Abend so erfolg­reich, dass wir die Ver­an­stal­tung noch 2 mal wie­der­ho­len muss­ten. Bei­de Run­den zeig­ten die glei­chen Ergebnisse.

Wol­len Sie auch LEGO SERIOUS PLAY erle­ben, ken­nen­ler­nen und aus­pro­bie­ren: Dann schrei­ben Sie mir. Ger­ne kom­me ich zu einem kos­ten­lo­sen Demo­work­shop in Ihr Unter­neh­men. Ger­ne lade ich Sie auch zu einem der nächs­ten Impuls­aben­de ein.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter http://www.verrueckte-impulse.de

Mehr zu LEGO SERIOUS PLAY fin­den Sie hier: https://www.jensdroege.de/lego-serious-play/

, , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü