Tipps und Tricks: Lego Serious Play Starter Kit oder: Welche Steine brauche ich als Anfänger?

Die Basis jedes Workshops ist oft das LEGO SERIOUS PLAY Starter Kit.

LEGO® SERIOUS PLAY® funktioniert nicht ohne LEGO®-Steine. Und jeder, der einen Workshop mit der Methode moderiert, ob zertifiziert oder nicht, sieht sich mit den Ausgaben von knapp 2.000 EUR für eine komplette Ausstattung konfrontiert.

Habe ich mich in einem mei­ner frü­he­ren Posts damit befasst, ob man Sets lie­ber kau­fen oder lei­hen soll­te. Heu­te möch­te ich mich mit den Stei­nen befas­sen, die man als Anfän­ger wirk­lich braucht.

Windows Exploration Kit:

Welche Sets brauche ich: LEGO® SERIOUS PLAY® Windows Exploration Kit

© The LEGO® Group

Das Win­dows Explo­ra­ti­on Kit ist für mich eines der bes­ten Kits über­haupt. Kommt es in der klas­si­schen Aus­bil­dung lei­der viel zu kurz, so das ich mich anfangs frag­te, was man damit eigent­lich machen kann, ist es inzwi­schen zu einem mei­ner liebs­ten avan­ciert und ich nut­ze es nicht nur im Trai­ning exten­siv.

Das Set ent­hält 48 Stei­ne und ich fin­de, man kann sehr viel damit machen. Es lässt sich z.B. nicht nur für das Skills Build nut­zen, son­dern auch für die Arbeit mit grö­ße­ren Grup­pen. Mit ihm las­sen sich die Auf­ga­ben „der Turm“, „die Ente“ oder die „Brü­cke“ durch­füh­ren.

Zudem man kann auch schon ein ein­fa­ches gemein­sa­mes Modell der Baustau­fe 2 mit dem Win­dows Explo­ra­ti­on Kit bau­en. Und zusam­men mit dem Star­ter Kit, bil­de­tes die Grund­la­ge für „Brick Soup“

Win­dows Explo­ra­ti­on Kits sind auch DAS Kit der Wahl, wenn man LEGO Serious Play online durch­fü­hen möch­te und vor­hat, ein gemein­sa­mes Modell online zu bau­en.

Der Nach­teil: Das Win­dows Explo­ra­ti­on Kit gibt es nur in Ein­hei­ten von 100. Das macht die Anschaf­fung lei­der etwas teu­er. Aber hier kann man auch ein­zel­ne Sets bezie­hen.

LEGO SERIOUS PLAY Starter Kit

Welche Sets brauche ich: LEGO® SERIOUS PLAY® Windows Exploration Kit

© The LEGO® Group

Das LEGO SERIOUS PLAY Star­ter Kit ent­hält 219 Stei­ne sowie die Ima­gi­no­pe­dia mit Übun­gen und Auf­ga­ben für ein Skills Build.

Am Ende mei­ner klas­si­schen Aus­bil­dung war ich davon über­zeugt, dass die­ses Kit DAS Kit für das Skills Build sei und ich habe lan­ge Zeit jeden LEGO SERIOUS PLAY Work­shop mit einem Star­ter Kit pro Per­son durch­ge­ührt. Inzwi­schen bin ich aller­dings für mich zu der Erkennt­nis gelangt, dass sich das Skills Build effek­ti­ver und effi­zi­en­ter mit dem Win­dows Explo­ra­ti­on Kit durch­füh­ren lässt.

Das Star­ter Kit bie­tet mehr Mög­lich­kei­ten in der metahpo­ri­schen Aus­drucks­wei­se als ein Explo­ra­ti­on Kit. Sobald der Work­shop aber mehr als 4 Stun­den dau­ert oder ein gemein­sa­mes Modell der Bau­stu­fe 2 gebaut wer­den soll, kommt man mit dem Star­ter Kit an die Gren­ze: Beim Shared Modell kommt es unwei­ger­lich zur Ver­mi­schung und damit zu hohem Sor­tier­auf­wand im Nach­gang.

Außer­dem muss man für jeden Tei­neh­mer ein LEGO SERIOUS PLAY Star­ter Kit vor­hal­ten. Das macht das Set mei­nes Erach­tens unfle­xi­bel. Zumal es mit 25 EUR nicht gra­de güns­tig ist.

Den­noch hat das Set sei­ne Berech­ti­gung: Zusam­men mit eini­gen Win­dows Explo­ra­ti­on Kits lässt sich her­vor­ra­gend so genann­te „Brick Soup“ her­stel­len.

Brick Soup

Welche Sets brauche ich: LEGO® SERIOUS PLAY® Brick Soup

Brick Soup gibt es nicht offi­zi­ell zu kau­fen. Viel­mehr ist die Stei­ne­sup­pe eine Mischung aus Win­dows Explo­ra­ti­on Kits und LEGO SERIOUS PLAY Star­ter Kits als Grund­zu­tat.

Mit Brick­s­oup kann man wun­der­bar grö­ße­re Work­shops durch­füh­ren und auch exzel­len­te gemein­sa­me Model­le der Bau­stu­fe 2 bau­en. Ein Misch­ver­hält­nis von 6:1 ergibt schon eine beacht­li­che Men­ge, die sich für Visi­ons­work­shops, Team­buil­ding­work­shops oder Fra­gen des Chan­ge Manage­ments ein­set­zen lässt. Man muss kei­ne Sor­ge vor Ver­mi­schung oder Schwund haben und auch der Trans­port in gro­ßen Kis­ten ist ein­fa­cher.

Ich habe all mei­ne 12 Star­ter Kits mit ca. 60 Win­dows Explo­ra­ti­on Kits ver­mischt und nut­ze die­se inzwi­schen fast immer. Wenn ich für mei­ne Work­shops neue Win­dows Explo­ra­ti­on Kits benö­ti­ge, mische ich die Res­te ein­fach in die Brick Soup ein.

LEGO SERIOUS PLAY Landscape and Identity Kit

Welche Sets brauche ich: LEGO® SERIOUS PLAY® Landscape and Identity Kit

© The LEGO® Group

Das Land­s­cape & Iden­ti­ty Kit kos­tet ca. 700 EUR und ent­hält 2.631 Stei­ne. Daher soll­te man es sich gut über­le­gen, ob man es kau­fen möch­te, oder doch lie­ber leiht.

Mei­ner Mei­nung nach kann man als Begin­ner auf die­ses Set zunächst getrost ver­zich­ten und statt­des­sen Brick Soup nut­zen. Wenn man aber öfter Work­shops der Bau­stu­fe 2 mit stra­te­gi­schem Inhalt mode­riert oder schon ers­te Sys­te­me (ohne Kon­nek­to­ren!) abbil­det, kommt man irgend­wann um die Inves­ti­ti­on nicht umhin. Den­noch wür­de ich emp­feh­len, die Anschaf­fung eines Land­s­cape & Iden­ti­ty Kit so lan­ge wie mög­lich hin­aus­zu­zö­gern.

LEGO SERIOUS PLAY Connections Kit

Welche Sets brauche ich: LEGO® SERIOUS PLAY® Connectors Kit

© The LEGO® Group

Das Con­nec­tions Kit ent­hält 2.455 Stei­ne und ist für Model­le der Bau­stu­fe 3 gedacht.

Da Sys­tem­mo­del­le mit Kon­nek­to­ren sehr viel Erfah­rung und Zeit vor­aus­set­zen und sich fast alle Work­shops in der Bau­stu­fe 1 und 2 abspie­len ist mein Rat: Spa­ren Sie sich die 600 EUR. Das Kit ist wirk­lich nur für abso­lu­te Pro­fis gedacht und wird viel zu wenig benö­tigt, als das sich die Anschaf­fung lohnt.

Fazit

Gra­de als Begin­ner ist man ver­sucht, sich umfas­send aus­zu­stat­ten. Mei­nes Erach­tens ist das gar nicht nötig: 6 Star­ter Kits und 30 Win­dows Explo­ra­ti­on Kits erge­ben eine aus­rei­chen­de Men­ge für 12 Per­so­nen (ca. 2.740 Stei­ne). Und kei­ne Sor­ge: Soll­te das nach zu wenig aus­se­hen: weni­ger Stei­ne füh­ren manch­mal zu aus­sa­ge­kräf­ti­ge­ren Model­len!

, ,

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü