Ihr LEGO Serious Play Workshop: Sicher von Anfang bis Ende

Vom Interesse an einem LEGO Serious Play-Workshop mit uns und der Durchführung: Das Vorgehen durchläuft mehrere Schritte, bei denen Sie immer die volle Kontrolle über den Prozess haben. Sie können jederzeit „Nein“ sagen!

Das Beste: Bis zur Beauftragung entstehen Ihnen keine Kosten. Und auch danach entstehen Ihnen bis zur Workshopdurchführung nur Kosten nach entstandenem Aufwand.

Einen LEGO Serious Play Workshop buchen — Volle Kontrolle für Sie von Anfrage bis zur Durchführung:

1. Anfrage

Sie nehmen einfach hier Kontakt zu mir auf und wir vereinbaren ein kostenloses Kennenlerngespräch. Hier haben Sie die Gelegenheit, herauszufinden ob der geplante Workshop mit LEGO Serious Play durchführbar ist, oder ob wir eine andere Interventionsform nutzen sollten.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, mich und unsere Expertise auf Herz und Nieren zu prüfen. Sie finden Heraus, ob Sie mit mir und meinem Team zusammenarbeiten wollen.

Wenn Sie sich entscheiden, dass wir zusammenpassen, gehen wir gemeinsam in den 2. Schritt, die Auftragsklärung.

2. Auftragsklärung

Wenn Sie von mir und meinem Team überzeugt sind, reden wir über die Ziele Ihres Workshops. Auch dieser Teil ist für Sie noch komplett kostenlos.
Fragen, mit denen wir uns befassen sind u.a.:

Was wollen Sie mit dem Workshop genau erreichen?
Welchen Zielen muss der Workshop dienen?
Was soll sich zum besseren gewandelt haben?
Woher wissen Sie, dass das Ziel erreicht ist?
Dies sind nur 4 von einer Reihe weitere Fragen, die wir in der kostenlosen Auftragsklärung besprechen.

In unseren Workshops gehen wir immer vom Ziel aus. Daher helfen uns Ihre Antworten für die Erstellung eines kostenlosen Grobkonzepts (Schritt 3).

3. Grobkonzept

Auf Basis der Auftragsklärung erhalten Sie ein kostenloses Grobkonzept für Ihren Workshop. Diese Grobkonzept hilft Ihnen, sich ein Verständnis über die Inhalte des Workshop zu verschaffen. Außerdem bekommen Sie ein Bild vom ungefähren Ablauf.

Grundsätzlich könnten Sie mit diesem Grobkonzept zu einem Wettbewerber gehen, um Ihren Workshop ausarbeiten zu lassen. Zusammen mit dem kostenlosen Grobkonzept erhalten Sie als 4. Schritt ein individuelles Angebot für Ihren Workshop.

4. Individuelles Angebot

Dieses kostenlose Angebot ist auf die Ziele Ihres Workshops zugeschnitten und enthält eine Auswahl an geeigneten Facilitatoren. Sie haben also die Auswahl, wen Sie für Ihren Workshop am Geeignetsten halten.

Sie entscheiden auch basierend auf unserem Vorschlag, ob Sie lieber einen oder mehrere Facilitatoren für Ihren Workshop einsetzen möchten.

Die Kosten Ihres Workshops sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Dies sind u.a. die Dauer, die Anzahl der Teilnehmer, die Anzahl der benötigten Facilitatoren, die Komplexität und die Erfahrung des Facilitators.

Der Angebotspreis deckt alle folgenden Kosten ab:

die Kosten für die weitere Workshop-Planung
benötigte Abstimmungen und Verfeinerungen
die Durchführung des Workshops
die Stellung von passenden LEGO-Steinen oder ggf. anderem Material
Bei LEGO Serious Play online-Workshops: den Versand und das Material (verbleibt bei Ihnen)
die Dokumentation und Nachbereitung
Bei LEGO Serious Play online-Workshops: Zugang zu Zoom und Mural
Bei LEGO Serious Play online-Workshops: Vorabgespräche und Tech-Checks mit jedem Teilnehmer
Nach Annahme des Angebots steigen wir zusammen in die Workshopplanung ein.

5. Workshop - Planung

Nach Annahme des Angebots steigen wir in die Planung ein. Dazu werden die Ziele des Workshops nochmals genauer definiert. Auch der zeitliche Rahmen und der Ablauf werden detailliert ausgeplant. Die Bau-Aufgaben werden formuliert und die passenden Reflexionsfragen abgleitet.

So entsteht ein Drehbuch. Dieses wird im nächsten und 6. Schritt mit Ihnen abgestimmt und weiter ausgeplant bzw. angepasst.

Auch an diesem Punkt haben Sie den Prozess in der Hand: Wenn Sie entscheiden, dass Sie den Workshop lieber anderweitig durchführen möchten, ist das kein Problem. Für Sie fallen nur die Kosten nach entstandenem Aufwand an.

6. Abstimmungen

Sobald das erste Drehbuch fertig ist, sprechen wir dieses zusammen durch. Sie haben so die Gelegenheit, Rückfragen zu stellen, Teile nachzuschäften und Änderungen im Ablauf anzuregen. Auf Basis Ihres Feedbacks wird das Drehbuch weiter angepasst und verfeinert.

Diese Abstimmrunden werden so lange und so oft durchgeführt, bis Sie zufrieden sind. Erst dann wird der Workshop durchgeführt.

Auch hier sind Sie Herrscher über den Prozess. Sollten Sie die Zusammenarbeit an diesem Punkt beenden wollen, ist dies auch hier möglich. Es fällt für Sie lediglich der zeitliche Aufwand an.

7. Durchführung

Das abgestimmte und von Ihnen abgenommene Drehbuch ist die Grundlage für den Tag des Workshops.

Gemäß unserem Grundsatz: „Folge den Leuten, nicht dem Prozess“ reagieren wir immer auf kurzfristige Notwendigkeiten. Das bedeutet, dass wir nicht stoisch am Drehbuch festhalten. Wenn die Teilnehmer mehr Raum benötigen, werden wir ihnen diesen einräumen.

So können Sie sicher sein, dass wir Ihren Workshop mit der bestmöglichen Energie ins Ziel bringen.

Unsere Workshops enden zudem stets mit definierten Maßnahmen und einer Nachbereitung.

8. Nacharbeitung

Die Dokumentation des Workshops erhalten Sie in Form von Moderationskarten, Fotos und Videos (online wie Präsenz). Die Ergebnisse haben Bezug zum Drehbuch. Sie haben somit alles sofort auf einen Blick verfügbar.

Diese Nachbearbeitung wird Ihnen nicht extra in Rechnung gestellt. Sie ist Bestandteil der Workshop-Durchführung.

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindliche Anfrage stellen:
Anfrage stellen

Warum Sie sich auf mein Team und mich für Ihren LEGO Serious Play-Workshop verlassen können

Durch die Mitarbeit und Herausgabe der Standardwerke “SERIOUSWORK: Workshops und Meetings mit der LEGO Serious Play-Methode moderieren”, “Die LEGO Serious Play-Methode spielerisch meistern: 44 Tipps zu Facilitation und Moderation” und “How to facilitate the LEGO Serious Play Method ONLINE” können Sie sicher sein, den passenden Partner mit Expertise gefunden zu haben, wenn Sie einen LEGO Serious Play Workshop buchen wollen.

Mein Team und ich haben mehr als 200 Workshops moderiert, mehr als 100 Personen ausgebildet, als Partner von Sean Blair und Serious.global die Art und Weise, wie LEGO Serious Play online funktioniert revolutioniert und sind weltweit vernetzt.

Ihre Vorteile, wenn Sie einen LEGO Serious Play Workshop mit Jens Dröge und seinem Team buchen

Sie behalten 100% Kontrolle über den Prozess

Während des gesamten Prozesses sind Sie Herr des Geschehens: Sie können an jeder Stelle “Nein” sagen. Alle Schritt werden mit Ihnen abgestimmt.

Sie arbeiten mit Profis und Autoren

Als deutscher Autor von 3 Standardwerken über die Moderation mit LEGO Serious Play weiß Jens Dröge mit seinem Team, worauf es bei LEGO Serious Play Workshops ankommt.

Sie arbeiten mit Visionären und Out-of-the-Box-Denkern

Zusammen mit Sean Blair haben wir die Art und Weise, wie man LEGO Serious Play online moderiert, revolutioniert und einen Paradigmenwechsel eingeleitet. Wir sind bekannt dafür, Grenzen zu verschieben: physisch und mental.

Sie arbeiten mit den Pionieren in LEGO Serious Play-online

Vieles von dem, was sie über LEGO Serious Play online gelesen und gesehen haben, basiert auf den Ideen von Sean Blair und Jens Dröge: Gemeinsam haben wir das “Magic Hands©” und “Build Along©” Vorgehen entwickelt, perfektioniert und im neuesten Buch veröffentlicht.

Sie bekommen die Sicherheit aus mehr als 200 Workshops

Jens Dröge und sein Team haben mehr als 200 Workshops moderiert: national und international, groß und klein, alleine oder mit mehreren Moderatoren zusammen, im Mittelstand wie beim Großkonzern, mit Vorständen wie mit Facharbeitern.

Sie erleben die “44 Facilitation-Tipps” in Anwendung

LEGO Serious Play ist ein strukturierter Moderationsprozess, der auf ein Ergebnis ausgerichtet ist. Dieses Ziel erreichen wir durch gelungene Moderation und Moderationstechniken, die wir in Fleisch und Blut verinnerlicht haben und in einem Buch veröffentlicht haben.

Sie erhalten keinen Workshop von der Stange

Ein LEGO Serious Play-Workshop mit Jens Dröge & Team ist maßgeschneidert. Jedem Workshop liegt eine detaillierte Auftragsklärung zu Grunde und das Drehbuch wird zusammen mit Ihnen auf Ihre Ziele abgestimmt.

Sie arbeiten mit jemandem, der in der Methode ausbilden darf

Jens Dröge ist offizieller Ausbilder der LEGO Serious Play-Methode für SeriousWork. Mehr als 100 ausgebildete Personen zeigen, dass wir selber den Wein trinken, den wir predigen. Deren Feedback ist unser Antrieb.

Mit uns können Ihren Workshop frei skalieren

Mit uns können Sie Ihren LEGO Serious Play-Workshop in verschiedenen Größen durchführen. 1 Teilnehmer bis mehr als 400 Teilnehmer stellen für uns ebensowenig ein Problem dar, wie Workshops von 2 Stunden bis zu mehreren Tagen Dauer.

Sie erhalten Klarheit und klare Aussagen

Sie planen einen 4 Stunden Workshop mit LEGO Serious Play und unserer Erfahrung sagt, dass 2 Stunden mehr als genug sind? Solche Antworten erhalten Sie von uns: Wir sagen Ihnen, was nicht geht — und wie es besser funktioniert.

Sie arbeiten mit authentischen Trainern

Sie arbeiten mit authentischen Trainern, nicht mit Showmastern: Wir sind am Ergebnis orientiert, nicht an der Show oder unserer Selbstdarstellung. Im Zentrum stehen Sie und Ihr Workshop, nicht wir oder aktuelle Trends.

Sie können mit uns international arbeiten

Als Partner von serious.global und promeet.co.uk sowie der Steinbeis-Universität können wir durch unser Netzwerk Ihren LEGO Serious Play-Workshop weltweit und in mehreren Sprachen durchführen. Dazu gehören neben Englisch auch Chinesisch und Spanisch.

Sie bekommen ein Team, keine “one-man-band”

Ob 1 Moderator, bzw Trainer oder 10: Sie bekommen genau die Anzahl an Begleitern für Ihren LEGO Serious Play-Workshop, die Sie benötigen und wünschen. Alle sind nach den gleichen Standards ausgebildet und liefern die Qualität, die Sie erwarten.

Sie bekommen Ehrlichkeit, kein “Bullshit”

Wir verkaufen Ihnen nichts, was Sie nicht brauchen (auch wenn wir damit mehr verdienen könnten: Aber Sie brauchen nicht immer 4 Trainer. Mit der richtigen Erfahrung und dem Know-how kann einer alleine 400 Personen moderieren).

Sie bekommen am Ende ein überprüfbares Ergebnis

Jeder Workshop endet mit Ergebnissen, die Ihnen die Möglichkeit geben, die Umsetzung zu überprüfen. Darüber hinaus verfügen wir über ein Beraternetzwerk, das Ihnen bei der Umsetzung und Implementierung behilflich sein kann.

Sie möchten einen LEGO Serious Play Workshop buchen?
Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin. Wir helfen Ihnen, aus Ihrem Workshop das Beste herauszuholen. Rufen Sie uns an unter +49 7123 37 60 396, schicken Sie uns eine SMS oder eine Email um zu erfahren, wie wir Sie unterstützen können.
Kontakt